MDU-Modul 2: Heterogene Interaktion (d.h. alters- und niveaugemischt)

Kinder und Jugendliche können optimal von- und miteinander lernen.

Um dieses "können" geht es im 2. MDU®-Modul der "alters- und niveaugemischten Interaktion".

Denn wer mit Geschwistern aufgewachsen ist, wird unschwer bestätigen können, dass das altersgemischte von- und miteinandern Lernen zwar sehr gut funktionieren kann, aber eben nicht unbedingt muss...

Nicht nur an der Börse ist es so: Je grösser die Chance, desto grösser auch das Risiko! Um Ihnen zu helfen, die Chancen zu nutzen und die Risiken zu vermeiden, geht es u.a. in Ihrer Ausbildung während dieses 2. MDU®-Moduls.

Hier nur zwei - von unzähligen - Beispielen:

  • Ein junger Schüler hört seinem älteren "Idol" gespannt beim Musizieren zu und gewinnt dadurch einen grossen Motivationsschub.
  • Ein älterer Schüler geniesst es, auch mal wieder "zu leichte" Stücke zu spielen und in der Ausweitung der musikalischen Parameter (z.B. schnelles Tempo, besonders herausgearbeitete Dynamik, musikalische Gestaltung) eine ganz neue Herausforderung zu finden.

 

Dazu: genau so, wie Geschwister von- und miteinander lernen und die Eltern dadurch mitnichten überflüssig werden, ist es auch in dieser interaktiven Unterrichtsform. Die Rolle der Lehrperson beginnt sich immer mehr hin zu einem Lern-Begleiter zu wandeln.

Während des 2. MDU®-Moduls lernen sich zudem Ihre Schüler durch verschiedene Aktionen immer besser kennen, damit so etwas wie "Beziehungen" entstehen können.

Dadurch sind inzwischen nicht wenige Teilnehmende des 2. MDU®-Moduls in der Lage, Ihren Schüler/innen einen völlig flexiblen Stundenplan anzubieten, bei dem sie lediglich den Rahmen vorgeben, während die Schüler mit ihren Eltern selbstständig den Stundenplan zur allseits grössten Zufriedenheit miteinander "basteln".

Ihre Teilnahme am Modul 2 dauert in der Regel zwei Semester. Auf Wunsch können Sie um ein oder zwei Semester verlängern.

Das Modul schliesst mit einem Zertifikat ab. Dieses Zertifikat ist Voraussetzung für eine mögliche Fortführung mit Modul 3 (fächerübergreifendes Team-Teaching nach MDU®).

zum Vergrössern anklicken: