Interne Zertifikatsarbeiten

(Teilnehmende der MDU®-Ausbildung können diese per Email anfordern)

Albena Börger: "Mein Weg aus der Eintönigkeit" - Flexible Formen des Instrumentalunterrichts und Möglichkeiten der Integration in den Schulbetrieb

Colin Fersztand: Bericht über den MDU®-Unterricht mit Studierenden, die sich auf den Beruf eines Lehrers (einer Lehrerin) vorbereiten

Maria Hackl: MDU®-Formen außerhalb des Instrumentalunterrichts in großen Gruppen am Beispiel Musiktheorieunterricht

Masahiro Sekine: 10 Parameter des Instrumentalunterrichts - vorher und nachher

Nathalie Tollardo-Fischer: Praktikumsbericht MDU®

Martina Padinger: "Ein schwerer Fall von MDU®" - Engpässe und Potentiale des MDU® unter ungünstigen Umständen

Gisela Wassermann: Patenschaften im elementaren Blockflötenunterricht nach MDU®

Matura-Arbeit

An dieser Stelle veröffentlichen wir die Matura-Arbeit von Anna Truskaller, die sie über ihre eigenen Erfahrungen in MDU geschrieben hat.

Das Besondere: Anna ist wohl die erste Schülerin, die während ihrer eigenen Ausbildung fast ausschliesslich MDU genossen hat, später aber auch (am Kärntner Landeskonservatorium) den Einzelunterricht ("nonstop") kennen gelernt und darüber dann reflektierend eine "vorwissenschaftliche Arbeit" geschrieben hat.

Sie erhielt ihren Gitarrenunterricht bei Barbara Koller an der Musikschule Gmünd in Kärnten, die sich bereits zwischen 2004 und 2006 intensiv mit MDU beschäftigte.

Prädikat: Sehr lesenswert...! Die Arbeit wurde mit "sehr gut" bewertet.

MDU-Zertifikatsarbeiten

Für eine Zertifizierung nach Abschluss der MDU®-Ausbildung wird u.a. eine kurze Arbeit angefertigt. Absichtlich soll sie nicht zu umfangreich sein:

  • Eine kurze Arbeit motiviert eher zum Lesen als ein "Wälzer"
  • Wer eine Frage hat oder etwas vertiefen möchte, kann mit dem Verfasser der Arbeit Kontakt aufnehmen.

Einige Arbeiten sind direkt online abrufbar, andere können von Teilnehmern der MDU®-Ausbildung bei der Akademieleitung per Email angefordert werden.