Innovationen (MDU, Auftritte u.a.)

2014
Veröffentlichung der Broschüre "Üben ist cool...!"

2011
Auftritt in der ZDF-Sendung "Superhirn 2011"
(Einschaltquote: 7,5 Millionen)

2007 - 2009
Konzeption mehrjähriger internationaler Projekte zur Einführung von MDU®(-Tagesmusikschulen)

2007
Verfassen des Buches "Musikalische Spiele" (inkl. DvD) mit anschliessender Erprobungsphase an einer Primarschule

2002
Vortrag beim Europäischen Musikschulkongress in Ried/A zum Thema "Flexible Unterrichtsformen - ein Schritt in die Zukunft?"

seit 2001
Forenmaster beim Internetforum des Verbandes deutscher Musikschulen: "Flexibler Instrumentalunterricht"
("schläft" zurzeit etwas...)

2000
Vortrag und Workshops beim Kongress des VMS in Interlaken

1999
Fachbuch "WEGE AUS DER EINTÖNIGKEIT" (Umfang 328 Seiten), 3. Auflage (mehrere Rezensionen)

seit 1998
Einladungen zu Vorträgen und Workshops in der Schweiz und Österreich

seit 1998
Vorträge und Workshops an mehreren deutschen, später auch regelmässig an österreichischen und Schweizer Musikhochschulen

1997
Vorstellung des Konzeptes "MultiDimensionaler InstrumentalUnterricht" auf dem Bundeskongress des VdM in Karlsruhe, daraufhin Veröffentlichung in der NMZ, in "Üben & Musizieren" und im "Windkanal"

1996
Auftritt mit 31 Schülerinnen und Schülern der Musikschule Borken in der ZDF-Sendung "Wetten, dass...?". Wette gewonnen.
(Einschaltquote: ca. 18 Millionen)
Originalformulierung der Wette: "Wetten, dass es Gerhard Wolters schafft, aus 31 Blockflötentönen exakt herauszuhören, wie viele gerade gespielt haben ?!".
In den darauf folgenden Jahren zwei weitere Auftritte (2/97 und 1/98 ... und noch einmal kurz in 12/03)

seit 1996
Dozententätigkeit bei Fortbildungsveranstaltungen des Verbandes deutscher Musikschulen,
Einladungen zu Workshops an vielen Musikschulen